• News
  • Genres
  • FAQ
  • Playlists
  • Bookmark
  •  
  • Alle Kinofilme
  • Film Tipp
  • Navigation

  • Unterseiten
  • Haftungsausschluss
  • Optionen
  • Schauspieler Index
  • Regie Index
  • Login / Register
  • Kinofilme
  • Alle Kinofilme
  • Filme
  • Alle Filme
  • Beliebte
  • Neueste
  • Dokus
  • Alle Dokumentationen
  • Beliebte
  • Neuste
  • Serien
  • Alle Serien
  • Beliebte
  • Neuste
  • Partner
  • Loading...
  • Anpassen

    300 (2006)

    language
    /cs/themes/default/ratings/star4.png
    1 Übersetzung
    13 Playlists
    Klicke hier um diese Seite anzupassen
    300
    In der visuell berauschenden Adaption des Kultcomics von Frank Miller trotzen 300 bewaffnete und wohlgeölte Spartaner unter der Führung ihres Königs Leonidas (Gerard Butler) einer persischen Übermacht, die im Begriff ist das antike Griechenland zu unterwerfen und zu versklaven. Leonidas verlässt seine geliebte Frau Gorgo (Lena Headey) um mit seinen besten Männern der heranrückenden persischen Armada des sich gottgleich wähnenden persischen Königs Xerxes entgegenzutreten. Es stehen 300 kampferprobte Spartaner gegen ein gigantisches persisches Heer – ein fairer Kampf. Regisseur Zack Snyder konzipierte 300 weniger als dröge Geschichtsstunde denn als actionreiches Spektakel. Dabei wurde ähnlich wie bei Sin City, einer weiteren Verfilmung eines Frank Miller-Comics, nahezu vollständig auf Außenaufnahmen verzichtet und fast gänzlich vor Blue- und Green-Screen gedreht. Trotzdem löste 300 bei seinem Erscheinen heftige Debatten um die Darstellung des persischen Heeres aus. Nicht nur von der iranischen Presse wurden dem Film imperialistische und faschistische Tendenzen unterstellt. Zack Snyder wies dagegen in einem Interview darauf hin, dass der Ton von 300 vom Erzähler Dilios (David Wenham) bestimmt werde. Dieser sei als Spartaner um eine möglichst heroische Darstellung seiner Landsleute und eine Verteufelung des feindlichen Heeres bemüht. Der Heroismus der Spartaner kristallisiert sich sich vor allem in Form eindruckvoller Sixpacks heraus, die über weite Strecken des Filmes vorteilhaft ins Licht gerückt werden. Hauptdarsteller Butler bezeichnete die kräfteraubende Vorbereitung für 300 dementsprechend als die härteste Erfahrung seines Lebens. Dass derlei martialisch zur Schau gestellte Männlichkeit auch komische Aspekte hat, bewies die 300-Parodie Meine Frau, die Spartaner und ich. (KJ)

    Jetzt herunterladen!

    • Zack Snyder
    • USA
    • ~ 117 min.
    • Action
    • 0

    Trailer

    Schließen
    Aus- Einblenden

    Anbieter Auswahl für: 300

    Anbieter Übersicht umschalten

    • VidCloud.co
      Mirror: 1/1
      Vom: 23.10.2018
    • OpenLoad.co
      Mirror: 3/3
      Vom: 02.06.2018
    • StreamCherry
      Mirror: 1/2
      Vom: 22.06.2018
    • Streamango.com
      Mirror: 1/1
      Vom: 23.10.2018
    • FlashX.tv
      Mirror: 2/4
      Vom: 20.07.2017
    • StreamCloud.eu
      Mirror: 1/1
      Vom: 18.04.2018
    Ordne Deine lieblings Hoster per Drag & Drop um schneller zum gewünschten Stream zu kommen!
    Loading...

    Weitere Details

    IMDb Wertung:
    8 / 10 :: 265441 Votes
    Genre: Action Fantasy History Kriegsfilm
    Co-Produzent: Steve Barnett
    Produzent: Mark Canton
    Executive Producer: William Fay
    FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
    Schauspieler: Gerard Butler  Lena Headey  Dominic West  David Wenham  Vincent Regan  Michael Fassbender  Tom Wisdom  Andrew Pleavin  77 weitere
    Aus- Einblenden

    Empfohlene Einträge für "300"

    Kommentare zu 300

    Um einen Kommentar abzugeben melde Dich bitte zuerst an.
    Wenn Du noch kein Konto bei uns hast, kannst Du Dich hier registrieren.

    Alle Kommentare (11)

    gd123456
    yeah
    Antwort an MovieJunkie (Kommentar anzeigen) vor 4 Jahren
    gd123456
    nice movies
    vor 4 Jahren
    vanbick
    der film ist der hammer, aber zum schluss die schlacht hätte ich schon gerne noch gesehen xD
    vor 5 Jahren
    -1
    MovieJunkie
    Der Film ist ein episches Meisterwerk. Die Regie ist Kunst. 10/10
    vor 6 Jahren
    KingBakura
    Film 9/10
    vor 6 Jahren
    Scharker
    Sicher ein wenig übertrieben aber ich finde genau das macht diesen Film aus denn es gibt genug historische Filme die authentisch und realistisch sind.
    vor 6 Jahren
    Chigurh
    Als ich den Film im Kino geshen habe habe ich nur ständig lachen müssen, dummes angebliches Heldentum mit Scheiße vermischt. Aber Medienwirksam verpackt und es spritzt Blut das macht vielen Spaß.
    vor 6 Jahren
    -1
    Harlef
    Sehr guter Film auch 1A Qualität, zwar ein wenig arg übertriebene Monster, trotzdem gelungen und immer noch sehenswert! Quali: 10/10 Ton 10/10 Story 8/10
    vor 7 Jahren
    Andruka
    beide hoster gehn leider net bitte reupen
    vor 7 Jahren
    RELAX
    ???
    Antwort an Robbstar (Kommentar anzeigen) vor 8 Jahren
    Mehr Kommentare anzeigen